Barefoot Wine & Bubbly
search barefoot

Suchst du ein Geschäft in deiner Nähe? Gib deinen Suchbegriff ein!

search barefoot

Unsere Geschichte

Unser Herz bei Barefoot Wine schlägt für unsere Trauben.

Wie wird man zur beliebtesten Weinmarke der Welt? Indem man Wein nicht zu ernst nimmt und nie die Überzeugung verliert, dass Erfolg keine Grenzen kennt, wenn man seinem Herzen folgt. 

1965 gründete der kalifornische Winzer Davis Bynum Barefoot Bynum Burgundy. Firmensitz: seine Garage. Auf den ziemlich unkonventionellen Namen kam er, weil er als echter Freigeist seine Trauben am liebsten barfuß stampfte. 

Zeitsprung ins Jahr 1986. Das Geschäft kam so richtig in Fahrt, als die Visionäre und Unternehmer Michael Houlihan und Bonnie Harvey das Ruder übernahmen, uns in Barefoot Cellars umbenannten und das Fußabdruck-Logo entwarfen, das uns heute unverwechselbar macht. Der saloppe Name und unsere unkonventionelle Mentalität sprachen sich schnell herum und bescherten uns viele Fans. 

Tue alles mit Herz und Seele!

Genauso gern, wie wir Wein machen, unterstützen wir Menschen und den guten Zweck. Unser Engagement hat eine lange Tradition und wurde in professionelle Bahnen gelenkt, als Randy Arnold 1990 als einer der ersten Barefoot Botschafter (auch "Barefooter" genannt) zu uns stieß.

Bis zum heutigen Tag vertritt ein engagiertes Team von Barefootern unser Unternehmen weltweit und hilft uns dabei,etwas zurückzugeben - durch die Unterstützung  bei Wohltätigkeitsveranstaltungen, lokalen Events und Non-profit-Partnerschaften.  

Barefoot Wines

Niemand darf aufgrund der Farbe seiner Lieblingstraube diskriminiert werden!

Als Jen Wall 1995 zu uns kam, bot Barefoot gerade mal vier Weine an. Heute sind es über 30 Weine, die ihren farbenfrohen Fußabdruck in der Welt hinterlassen.

barefoot winemaker

Wein schmeckt besser im T-Shirt als im Smoking.

Einen weiteren Meilenstein erreichten wir 2005, als wir Teil der E. & J. Gallo Winery wurden und unser Barefoot Wine & Bubbly Sortiment schließlich auf sechs Kontinenten anbieten konnten. Dieser globale Fußabdruck (wieder ein schönes Wortspiel!) hat uns zu einer weltbekannten Weinmarke gemacht.

Wir von Barefoot Wine & Bubbly können kaum glauben, dass wir schon 50 Jahre Spaß auf dem Buckel haben. Und eins ist sicher: Wir wollen noch lange wohltätige Zwecke unterstützen, die uns am Herzen liegen, und Weine machen, die im T-Shirt besser schmecken als im Smoking.

Worauf wartest du noch?
barefoot winemaker

Betrachte dies als Kompliment

Bist du alt genug, um Barefoot Wine zu trinken?

Hiermit bestätigst Du, dassDu das gesetzlich vorgeschriebene Mindestalter für den Konsum von Alkohol erreicht hast, welches in dem Land gilt, in dem Du diese Webseite besuchst!

Ein freundlicher Reminder: Diese Seite wird durch Cookies unterstützt. Beim Zugang zu dieser Webseite, stimmst du der Nutzung von Cookies zu. Mehr dazu in unseren Cookie-Richtlinien.

Oops! Tut uns leid, du bist noch zu jung.